Bekiffte Aliens auf dem Fockeberg in Leipzig gesichtet


Ich hoffe dieser Text ist der Anfang einer wunderbaren Serie denn ich kann mir durchaus vorstellen, dass das von mir eben durch Zufall entdeckte noch viele zig mal auf unserem schönen Planeten existiert. Doch worum geht es nun genau?

Nunja, eben wollte ich mich mit Hilfe von Google Maps nach einer Route von Connewitz nach Böhlitz Ehrenberg erkundigen, gebe also beide Orte als Start bzw. Endpunkt ein und lasse mir die Strecke anzeigen. Nun bestand meine Absicht darin, die Strecke mit dem Fahrrad zu bewältigen, d.h. Strasse ist mist, Waldwege sind prima. Als ich mich nun so links und rechts der Strecke entlang bewege, um die Gegend (Rennfahrer würden wahrscheinlich sagen, die Pistenverhältnisse analysieren) zu checken, sehe ich dass hier:

Ich kann die Worte Kiffen, Aggro und Boby lesen. Es muss sich beim Verfasser der Nachricht um eine hochintelligente Lebensform handeln, die unserer Sprache mächtig ist. Alles bisher Entdeckte wird dadurch in den Schatten gestellt. Es ist das erste Mal die Dokumentation einer sogenannten Kornkreises gelungen, der über das übliche geometrische Muster hinausgeht.

Eine neue Dimension der UFO-Forschung wurde an einem sonnigen Sonntag in Connewitz (ein Stadtteil von Leipzig für die die es nicht kennen!) eingeläutet. Ein Wahnsinn sag ich Euch!

Der Fundort ist nun wissenschaftlich, geografisch, google-mappisch korrekt für alle Zeiten eindeutig identifiziert.

Wer kennt noch weitere?